Radtouren

Radtouren für Siegburg und Umgebung

Die Region – Rad Region Rheinland e.V.

Radfahren am Rhein und in der Region um Köln und Bonn. All dies und noch viel mehr bietet der Rad Region Rheinland e.V.

Neben den beliebten Fluss-Radwegen an Rhein, Sieg und Erft bietet das Rheinland noch deutlich mehr. Kulinarik, Kultur und Lebensfreude – dazu fahrradfreundliche Betriebe und spannende Radwege. Mit der interaktiven Tourenkarte können Sie sich die Tour aussuchen, die zu Ihnen passt. Der Rad Region Rheinland e.V. wird von den Tourismusorganisationen, sowie den Städten und Kreisen im Rheinland getragen und gefördert – Radfahren endet somit nicht mehr an der Kreisgrenze. Der Siegburger Bahnhof liegt sehr zentral zur Ferienwohnung in Siegburg. Wenn Sie eine An- oder Rückfahrt mit dem zug kombinieren möchten, ist dies von der Ferienwohnung Siegburg aus kein Problem.

Von Siegburg bis Bonn oder entlang am Rhein nach Köln, anhalten am Kölner Dom und vieles mehr. Der Siegburg ICE-Bahnhof hat sehr gute Verbindungen oder fahren Sie mit der S-Bahn nach Köln oder Bonn, hier können Sie das Fahrrad mitnehmen, sollte es Ihnen mit dem Rad zu anstrengend werden.

Radwandern im Siegtal – Flusslandschaften erfahren

Die Sieg als ständige Begleiterin von der Quelle bis zu ihrer Mündung in den Rhein bei Bonn. Das sind 154 Kilometer durch eine ursprüngliche Flusslandschaft zwischen dem Naturpark Rothaargebirge, dem Bergischen Land und dem Westerwald. Einsame Wiesentäler wechseln mit waldreichen Höhenzügen. Zumeist auf ausgeschilderten Radwegen oder auch auf wenig befahrenen Straßen entdeckt der Radfahrer eine sehr reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft.
Der teilweise neu gestaltete Radweg Sieg führt auf rund 60 km von Windeck bis zur Mündung der Sieg in den Rhein nahe Bonn.

Rheinradweg

Radweg mit abwechslungsreicher Aussicht.
Entlang Deutschlands längstem Fluss lässt es sich hervorragend radeln. Entdecken Sie in Nordrhein-Westfalen die unterschiedlichsten Landschaften und Städte links und rechts von Vater Rhein. Vom Siebengebirge bei Bonn, vorbei am  Kölner Dom, entlang des Medien Hafens in Düsseldorf und durch den Rhein-Kreis Neuss nach Krefeld. Eine abwechslungsreiche Landschaft begleitet Sie auf Ihrer Radtour. Die Strecke führt Sie ab Duisburg weiter bis in die Niederlande.

Bonn per Rad entdecken, ist ein Hotel in Bonn zu teuer, wohnen Sie bei uns

Der Rhein ist einer der geschichtsträchtigsten Flüsse der Welt. Er symbolisiert für Bonn, wie auch für viele andere Rheinanlieger, über Jahrhunderte hinweg bis auf den heutigen Tag die Herz- und Schlagader der Stadt.

Entlang des linksrheinischen Rheinufers sprechen die steinernen Zeitzeugen der Bonner Geschichte für sich, wobei auch die zukunftsweisenden Facetten der Stadt nicht zu kurz kommen.
Erleben Sie eine der fahrradfreundlichsten Städte Nordrhein-Westfalens bei einer rund 3-stündigen geführten Tour entlang des Rheins mit interessanten Stopps und Abstechern.

Route/Programm:
Bonner Innenstadt, Rheinpromenade, Bundesviertel, Museumsmeile und Freizeitpark Rheinaue. Nach der Weiterfahrt entlang des Rheins führt ein kleiner Abstecher durch das ehemalige Botschafts- und Residenzenviertel Rüngsdorf, das in jüngster Zeit eine bemerkenswerte Renaissance als Wohn- und Firmensitz wohlhabender Privatiers und Geschäftsleute erlebt. Die Tour endet an der Rheinfähre Bad Godesberg-Niederdollendorf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.